KK Liegend - Zweiter Wettkampf

In der laufenden Liegend Regionsliga tritt der SSV Starzach 1 neben der 3x10 Runde ebenfalls mit zwei Schützinnen und drei Schützen an. Vergangenen Sonntag wurde der zweite von insgesamt vier Wettkämpfen als Fernwettkampf auf heimischer Anlage ausgetragen. Mit einem Saisonrekordergebnis aller Mannschaften von 884 Ringen von 900 möglichen festigt sich unsere Mannschaft mit 10 Ringen Vorsprung den ersten Platz.

Meisterin in der Liegend Disziplin unsere Ramona Gößler verfehlte, wie schon im ersten Wettkampf nur fünf mal die 10 und erreichte wiederholt 295 Ringen von 300 möglichen. Ebenfalls Liegend Spezialist mit einer leicht persönlichen Unzufriedenheit im zweiten Wettkampf, aber dennoch unbegründet und besser als im ersten Wettkampf (292 Ringe), traf Volker Bailer ebenfalls 395 Ringe. Mit anfänglich technischen Problemen im ersten Wettkampf (283 Ringe) von Stephan Kaiser war diesmal nichts mehr zu sehen. 294 Ringe machten den Sieg perfekt. Somit ist der SSV Starzach 1 mit einem aktuellen Saisongesamtergebnis von 1756 Ringe unangefochten die Nummer eins vor SGes Schramberg 1 mit 1746 Ringe. Rang drei belegt derzeit die Schützen des SG Isenburg-Betra 1 mit 1730 Ringe.

Andreas Wirth konnte bis auf zwei Ringe nicht an sein erstes Ergebnis von 285 Ringe anknüpfen und erreichte somit im zweiten Wettkampf 283 Ringe. Dafür konnte sich Alexa Hoche um einen Ring im zweiten Wettkampf auf 265 Ringe steigern.


Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 213 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.