Halbzeit in der KK 3x10 Runde

Zum dritten Mal, und somit zur Halbzeit, trafen sich die Kleinkaliber Mannschaften der Regionsliga Schwarzwald-Hohenzollern um ihre Wettkämpfe um den ersten Platz in der Tabelle zu bestreiten.

Der SSV Starzach 1, wieder vollständig mit zwei Schützinnen und vier Schützen angetreten, konnte ein solides Mannschaftsergebnis von 821 Ringen erreichen, was knapp unter dem aktuellen Durchschnitt von 825,0 liegt. Damit konnte sie sich den dritten Rang mit 9 Ringen (Gesamt 2475) vor dem nächsten Gegner Isenburg-Betra 1 mit 2466 in der Meisterschaft sichern. Noch knapper, mit nur 6 Ringen Abstand zum Zweitplatzieren SV Truchtelfingen 1 (Gesamt 2481), liegen derzeit drei Mannschaften eng beieinander was somit noch eine spannende Saison geben könnte.

Unsere Tagesbestschützin Ramona Gößler konnte mit ihrem Ergebnis von 282 Ringen zwar nicht nicht ganz an die bisherigen Leistungen anknüpfen, aber es reichte um den ersten Platz in der Einzelschützenwertung abzusichern. Noch deutlicher zu erwähnen ist das sehr gute Ergebnis unseres neu Zuwachses in der Kleinkalibermannschaft Alexa Hoche, die mit einem neuen persönlichem Rekord von 264 Ringen  gleich mal unsere erfahrenen Schützen Andreas Wirth (263 Ringe), Thomas Hertkorn (261 Ringe) und Stefan Goller (258 Ringe) hinter sich lies und zum ersten mal in die Mannschaftswertung kam. Hervorzuheben ist, dass Alexa erst dieses Jahr mit dem Kleinkaliber 3-Stellungskampf begonnen hat und trotz noch nebenher laufender Jugendrunde fleißig mit dem Kleinkaliber Gewehr trainiert hat. Wir gratulieren herzlich dazu. Ebenfalls mit Bestleistung in dieser Saison rundete Stephan Kaiser mit 275 Ringen das Gesamtergebnis von 821 Ringen ab.

Wir wünschen unserer Ersten Mannschaft weiter gut Schuss in dieser Saison.

 


Unsere Partner

Wer ist online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.