Jugendrunde 2024 – 1. Wettkampf

Auch in diesem Jahr nimmt der SSV Starzach wieder an der Jugendrunde im Zollernalbkreis teil. Mit 11 Jungschützen stellen wir die größte der insgesamt 9 Mannschaften. Gewertet werden jeweils die besten 3 Schützen. Außerdem gibt es eine Einzelwertung getrennt nach Altersklassen und seit diesem Jahr auch eine Wertung für Lichtgewehr und Lichtpistole.

Jonas, einer der Leistungsträger der letzten Runden darf leider ab dieser Runde altersbedingt nicht mehr mitschießen. Mit Hannes Straub, der mit dem Lichtgewehr in seine erste Jugendrunde startet, haben wir aber auch wieder einen Neuzugang.

Mit Elina und Lina hatten wir leider krankheitsbedingt gleich 2 Ausfälle zu beklagen. Mit Lina fehlte zudem auch noch eine der Leistungsträgerinnen der Mannschaft.

Mit 1090 Ringen zum Rundenauftakt konnte der Gegner locker bezwungen werden, sie kommen mit diesem Ergebnis auf den 2. Tabellenplatz.

Bester Schütze war Lukas, der auch noch ziemlich angeschlagen war und trotzdem ein gutes Ergebnis schaffte. Der zweite in der Wertung war Benedikt, der mit 362 Ringen nicht nur seine persönliche Bestleistung übertraf, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum Mannschaftsergebnis leistete. Bei Alexa gab es Probleme mit dem Stand und sie musste nach 20 Schuss nochmal neu starten. Im Anschluss hatte sie allerdings etwas Anlaufschwierigkeiten, sodass sie unter ihrem gewohnten Leistungsniveau blieb. Leonie, steigerte sich nach der ersten Serie und schloss dann mit 91 ab, sodass sie im Gesamtergebnis ihre bisherige persönliche Bestleistung übertreffen konnte. Nur wenig Ringe weniger hatte Ellen, die sich im Laufe des Wettkampfs in jeder Serie steigern konnte. Auch Marco hatte Startschwierigkeiten und ging mit einer schwachen ersten Serie in den Wettkampf, steigerte sich aber ebenso. Paul kann berufsbedingt zur Zeit nicht am Training teilnehmen, kann aber im Moment sein Leistungsniveau ganz gut halten. Louis hat ebenfalls etwas Trainingsrückstand, er baute in der zweiten Hälfte noch etwas ab. Ein guter Einstand gelang Hannes in seinem ersten Wettkampf mit dem Lichtgewehr. Er blieb ruhig und konzentriert und blieb nur 3 Ringe unter seiner bisherigen Bestleistung.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

SSV Starzach : SV Erlaheim          1090 : 969

Gewertet wurden:

Lukas Beiter               372

Benedikt Schüle         362 = Bestleistung !

Alexa Hoche              356

 

Außerdem:

Leonie Müller            350 = Bestleistung !

Ellen Frick                  344

Marco Edler               338

Paul Ohngemach        318

Louis Frick                 313

Hannes Straub            219

 

Tabelle nach dem . 1. Wettkampf:


Wer ist online

Aktuell sind 181 Gäste und keine Mitglieder online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.